Forschungsbibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Y Z Editionen
Gaier, Ulrich: Gegenaufklärung im Namen des Logos: Hamann und Herder. In: Aufklärung und Gegenaufklärung in der europäischen Literatur, Philosophie und Politik von der Antike bis zur Gegenwart. Hg. v. Jochen Schmidt, Darmstadt 1989, S. 261–276.
Gaier, Ulrich: Hamanns und Herders hieroglyphische Stile. In: Johann Georg Hamann. Autor und Autorschaft. Acta des sechsten Internationalen Hamann-Kolloquiums im Herder-Institut zu Marburg/Lahn 1992 [Acta 1992]. Hg. v. Bernhard Gajek, Frankfurt a. M. (u.a.) 1996, S. 177–196.
Gaier, Ulrich: Hamann und Herder – eine philosophische Alternative zu Kant? In: Herder im Spiegel der Zeiten. Hg. v. Tilman Borsche, Paderborn (u.a.) 2006, S. 103–125.
Gaier, Ulrich: Dialogische Vernunft. Hamanns Briefe und Briefpublikationen. In: Hamanns Briefwechsel. Acta des zehnten Internationalen Hamann-Kolloquiums an der Martin Luther-Universität Halle-Wittenberg 2010 [Acta 2010]. Hg. v. Manfred Beetz u. Johannes von Lüpke, Göttingen 2016, S. 41–55.
Gajek, Bernhard: Hamanns Anfänge. In: Eckart. Blatt für evangelische Geisteskultur 29 (1960), S. 113–118.
Gajek, Bernhard: Sprache beim jungen Hamann. Bern 1967 [Nachdruck].
Gajek, Bernhard: Autor – Gedicht – Leser. Zu Johannes Bobrowskis Hamann-Gedicht. In: Literatur und Geistesgeschichte. Festgabe für H. O. Burger. Hg. v. Reinhold Grimm u. Conrad Wiedemann, Berlin 1968, S. 308–324.
Gajek, Bernhard (Hg.): Johann Georg Hamann. Acta des Internationalen Hamann-Colloquiums in Lüneburg 1976 [Acta 1976]. Frankfurt a. M. 1979.
Gajek, Bernhard: Johann Georg Hamann. In: Deutsche Dichter des 18. Jahrhunderts. Ihr Leben und Werk. Hg. v. Benno von Wiese, Berlin 1977, S. 276–299.
Gajek, Bernhard (Hg.): Johann Georg Hamann. Acta des zweiten Internationalen Hamann-Colloquiums im Herder-Institut zu Marburg/Lahn 1980 [Acta 1980]. Marburg/Lahn 1983.
Gajek, Bernhard: Zwei unbekannte Briefe Johann Georg Hamanns. In: Jahrbuch des Freien Deutschen Hochstifts 1986. Hg. v. Christoph Perels, Tübingen 1986, S. 34–60.
Gajek, Bernhard: Unwissenheit – Selbsterkenntnis – Genie. Hamanns Sokrates-Deutung. In: Insel-Almanach auf das Jahr 1988. Hg. v. Oswald Bayer, Bernhard Gajek u. Josef Simon, Frankfurt a. M. 1987, S. 31–38.
Gajek, Bernhard (Hg.): Johann Georg Hamann und Frankreich. Acta des dritten Internationalen Hamann-Colloquiums im Herder-Institut zu Marburg/Lahn 1982 [Acta 1982]. Marburg 1987.
Gajek, Bernhard (Hg.): Hamann – Kant – Herder. Acta des vierten Internationalen Hamann-Kolloquiums im Herder-Institut zu Marburg/Lahn 1985 [Acta 1985]. Frankfurt a. M. 1987.
Gajek, Bernhard: Johann Georg Hamann (1730–1788). Leben und Werk eines Königsberger Philosophen. Zum 200. Todestag des »Magus in Norden«. In. Acta Borussica. Zentralarchiv für altpreußische Volkskunde und Landesforschung. Bd. III, Oberschleißheim 1989, S. 65–80.
Gajek, Bernhard: Johann Georg Hamanns »Sokratische Denkwürdigkeiten«. Zu Hamanns 200. Todesjahr. In: Schriftenreihe der Universität Regensburg. Bd. 17. Hauptwerke der Literatur. Hg. v. Hans Bungert, Regensburg 1990, S. 147–162.
Gajek, Bernhard, gemeinsam mit Albert Meier (Hg.): Johann Georg Hamann und die Krise der Aufklärung. Acta des fünften Internationalen Hamann-Kolloquiums in Münster i.W. 1988 [Acta 1988]. Frankfurt a. M. (u.a.) 1990.
Gajek, Bernhard: Estetica. Die Entstehung der modernen Ästhetik bei Johann Georg Hamann. In: Terzo Millennio. Rivista internazionale di Scienze umane 4 (1992), S. 171–175.
Gajek, Bernhard: Ernst Jünger und Johann Georg Hamann. In: Etudes germaniques 4 (1996), S. 677–692.
Gajek, Bernhard (Hg.): Johann Georg Hamann. Autor und Autorschaft. Acta des sechsten Internationalen Hamann-Kolloquiums im Herder-Institut zu Marburg/Lahn 1992 [Acta 1992]. Frankfurt a. M. (u.a.) 1996.
Gajek, Bernhard, mit François Poncet: Die Hamann-Erstausgaben der Sammlung Jean Furstenberg in der Bibliothèque Nationale zu Paris. In: Johann Georg Hamann und England. Hamann und die englischsprachige Aufklärung. Acta des siebten Internationalen Hamann-Kolloquiums zu Marburg/Lahn 1996 [Acta 1996]. Hg. v. dems., Frankfurt a. M. (u.a.) 1999, S. 555–557.
Gajek, Bernhard (Hg.): Johann Georg Hamann und England. Hamann und die englischsprachige Aufklärung. Acta des siebten Internationalen Hamann-Kolloquiums zu Marburg/Lahn 1996 [Acta 1996]. Frankfurt a. M. (u.a.) 1999.
Gajek, Bernhard: Rezension zum Nachdruck der Hamannausgabe durch Brockhaus/Willi. In: Germanistik 41 (2000), S. 150f.
Gajek, Bernhard: Ernst Jüngers Hamann-Erlebnis. In: Verwandtschaften. Jünger-Studien Bd. 2. Hg. v. Günter Figal u. Georg Knapp, Tübingen 2003, S. 53–73.
Gemmingen, Otto von: Vico, Hamann und Herder. Borna (u.a.) 1918.
German, Terence G.: Problems in Religious Symbolic Forms. In: International Journal of Symbology 1 (Atlanta 1969), S. 49–55.
German, Terence G.: Hamann on Language and Religion. Oxford 1981.
Giametta, Sossio: Un precursore: Johann Georg Hamann. In: ders., Saggi nietzschiani 43 (1998), S. 293–322.
Giesebrecht, Ludwig: Golgatha und Scheblimini. In: Damaris, Stettin 1862, S. 1–16.
Giesebrecht, Ludwig: Hamann und Franz von Sales. In: Damaris, Stettin 1862, S. 297–347.
Gießer, Helmut: Communicatio und ihre Strukturen bei Johann Georg Hamann: Eine theologisch-systematische Untersuchung. Heidelberg 1964.
Gießer, Helmut: Schreibart und Sprache bei J. G. Hamann. In: Kerygma und Dogma 13 (1967), S. 297–305.
Gildemeister, Karl Hermann (Hg.): Johann Georg Hamanns, des Magus im Norden, Leben und Schriften. 6 Bde. Gotha 1857–1868.
Gilmanov, Wladimir Ch.: J. G. Hamann, Sokratische Denkwürdigkeiten. Übersetzung ins Russische, Einleitung und Kommentar. In: Balmijskij Filologiceskij Kurjer 1 (Königsberg 2000), S. 160ff.
Gilmanov, Wladimir Ch.: Erfahrungen bei der Übersetzung Hamanns ins Russische. In: Die Gegenwärtigkeit Johann Georg Hamanns. Acta des achten Internationalen Hamann-Kolloquiums an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg 2002 [Acta 2002]. Hg. v. Bernhard Gajek, Frankfurt a. M. (u.a.) 2005, S. 655–659.
Gilmanov, Wladimir Ch.: Gaman i »prokljatyj vopros«: F. G. Jakobi. In: Getevskie čtenija. Moskva: Izdat. Nauka 2004–2006, S. 200–214.
Gilmanov, Wladimir Ch.: Eine »Gichtel-Hypothese« zum Druckort von Hamanns »Sokratischen Denkwürdigkeiten«. In: Johann Georg Hamann. Religion und Gesellschaft. Hg. v. Manfred Beetz, Berlin (u.a.) 2012, S. 415–420.
Giordanetti, Piero: Zur Rezeption von Edmund Burkes Schrift »A Philosophical Enquiry into the Origin of Our Ideas of the Sublime and Beautiful« bei Hamann und Kant. In: Johann Georg Hamann und England. Hamann und die englischsprachige Aufklärung. Acta des siebten Internationalen Hamann-Kolloquiums zu Marburg/Lahn 1996 [Acta 1996]. Hg. v. Bernhard Gajek, Frankfurt a. M. (u.a.) 1999, S. 295–304.
Gnéba, Kokora Michel: Rückbesinnung auf eine afrikanische Oralkultur durch die Begegnung mit Schriften von Hamann, Herder und Goethe. In: Oralität und moderne Schriftkultur. Hannover 2008, S. 110–115.
Goesser Assaiante, Julia: Body Language. Corporeality, Subjectivity, and Language in Johann Georg Hamann. New York, NY (u.a.) 2011.
Goldstein, Jürgen: Die Höllenfahrt der Selbsterkenntnis und der Weg zur Vergötterung bei Hamann und Kant. In: Kant-Studien (Berlin 2010), S. 189–216.
Görner, Rüdiger: Dem Schiffbruch entgegen. Johann Georg Hamann oder die Zeugenschaft des »Styls«. In: Heilige versus unheilige Schrift. Hg. v. Martin A. Hainz, Wien 2010, S. 87–101.
Grassi, Ernesto: Die Abgründigkeit der Sprache. Grundsätzliches zu Hamann und Kant. In: Neue Bilder vom Menschen in der Literatur der europäischen Aufklärung. Hg. v. Siegfried Jüttner, Frankfurt a. M. 1998, S. 45–59
Graubner, Hans: Origines. Zur Deutung des Sündenfalls in Hamanns Kritik an Herder. In: Bückeburger Gespräche über J. G. Herder 1988 (1989), S. 108–132.
Graubner, Hans: Theological Empiricism. Aspects of Johann Georg Hamanns Perception of Hume. In: Hume Studies 15 (1989), S. 277–385.
Graubner, Hans: Physikotheologie und Kinderphysik. Kants und Hamanns gemeinsamer Plan einer Physik für Kinder in der physikotheologischen Tradition des 18. Jahrhunderts. In: Johann Georg Hamann und die Krise der Aufklärung. Acta des fünften Internationalen Hamann-Kolloquiums in Münster i.W. 1988 [Acta 1988]. Hg. v. Bernhard Gajek gemeinsam mit Albert Meier, Frankfurt a. M. (u.a.) 1990, S. 117–146.
Graubner, Hans: Spätaufklärer im aufgeklärten Riga: Hamann und Herder. In: Zeitschrift für Ostmitteleuropa-Forschung 43, H 4 (1994), S. 517–533.
Graubner, Hans: Hamanns Buffon-Kommentar und seine sprachtheologische Deutung des Stils. Johann Georg Hamann. Autor und Autorschaft. Acta des sechsten Internationalen Hamann-Kolloquiums im Herder-Institut zu Marburg/Lahn 1992 [Acta 1992]. Hg. v. Bernhard Gajek, Frankfurt a. M. (u.a.) 1996, S. 277–303.
Graubner, Hans: Sind Schuldramata möglich? Epilog im 18. Jahrhundert auf eine auslaufende Gattung (Lindner, Abbt, Hamann, Herder). In: Aspekte des politischen Theaters und Dramas von Calderon bis Georg Seidel. Hg. v. Horst Turk u. Jean-Marie Valentin, Bern 1996, S. 93–130.
Graubner, Hans: Erkenntnisbilder und Bildersprache. Hamann und Hume. In: Johann Georg Hamann. »Der hellste Kopf seiner Zeit«. Hg. v. Oswald Bayer, Tübingen 1998, S. 135–155.
Graubner, Hans: Zum Problem des Anthropomorphismus in der Theologie (Hume, Kant, Hamann). In: Johann Georg Hamann und England. Hamann und die englischsprachige Aufklärung. Acta des siebten Internationalen Hamann-Kolloquiums zu Marburg/Lahn 1996 [Acta 1996]. Hg. v. Bernhard Gajek, Frankfurt a. M. (u.a.) 1999, S. 381–398.
Graubner, Hans: Kinder im Drama. Theologische Impulse bei Hamann, Lindner und Lenz. In: Jahrbuch der Deutschen Schillergesellschaft 46 (2002), S. 73–101.
Graubner, Hans: Patriotische Panegyrik in Riga. Zur politischen Bedeutung der Schulactus des Rigaer Domschulrektors Johann Gotthelf Lindner (1755–1764). In: Diskrete Gebote. Geschichten der Macht um 1800. Festschrift für Heinrich Bosse. Hg. v. Roland Bogards u. Johannes Friedrich Lehmann, Würzburg 2002, S. 209–236.
Graubner, Hans: Rezension von Hurlebusch, Klaus: Klopstock, Hamann und Herder als Wegbereiter autorzentrischen Schreibens. Ein philologischer Beitrag zur Charakterisierung der literarischen Moderne. In: Göttingische gelehrte Anzeigen 255 (2003), S. 93–104.
Graubner, Hans: Theologische Anthropologie bei Hamann und Lenz. In: »Die Wunde Lenz«. J. M. R. Lenz. Leben, Werk und Rezeption. Hg. v. Inge Stephan u. Hans-Gerd Winter, Bern (u.a.) 2003, S. 185–193.
Graubner, Hans: Hamanns Ästhetik des Erhabenen und die Wiederkehr des Erhabenen im 20. Jahrhundert. In: Die Gegenwärtigkeit Johann Georg Hamanns. Acta des achten Internationalen Hamann-Kolloquiums an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg 2002 [Acta 2002]. Hg. v. Bernhard Gajek, Frankfurt a. M. (u.a.) 2005, S. 215–231.
Graubner, Hans: Peter der Große als Pygmalion. Zum frühen Peter-Bild bei Hamann und Herder. In: Ostseeprovinzen, Baltische Staaten und das Nationale. Festschrift für Gert von Pistohlkors zum 70. Geburtstag. Hg. v. Norbert Angermann u.a., Münster 2005, S. 113–136.
Graubner, Hans: Hamanns Auseinandersetzung mit der Theodizee und sein Urteil über Voltaires Erschütterung. In: Das Erdbeben von Lissabon und der Katastrophendiskurs im 18. Jahrhundert. Göttingen 2008, S. 275–284.
Graubner, Hans: »Der nächste Aeon wird wie ein Riese vom Rausch erwachen…«. Herders frühe und folgenreiche Fehldeutung von Hamanns »Aesthetica in nuce«. In: Jahrbuch des Freien Deutschen Hochstifts (Göttingen 2009), S. 21–74.
Graubner, Hans: Anklage und Rechtfertigung. Johannes Bobrowski zwischen Paul Celan und Johann Georg Hamann. In: Zeit aus Schweigen. Hg. v. Andreas Degen und Thomas Taterka, München 2009, S. 95–117.
Graubner, Hans: Zwischen Adel und Patriziat. Beobachtungen des jungen Hamann in Livland und Kurland (1752–1759). In: Baltische Literaturen in der Goethezeit. Hg. v. Heinrich Bosse, Otto-Heinrich Elias u. Thomas Taterka, Würzburg 2011, S. 83–100.
Graubner, Hans: »Gott selbst sagt: Ich schaffe das Böse«: der Theodizee-Entwurf des jungen Hamann in der Auseinandersetzung mit Hume, Sulzer, Shuckford und Hervey. In: Johann Georg Hamann. Religion und Gesellschaft. Hg. v. Manfred Beetz, Berlin (u.a.) 2012, S. 255–291.
Graubner, Hans: Freundschaft als Konkurrenz im Sturm und Drang: Herder – Hamann, Goethe – Herder. In: Dioskuren, Konkurrenten und Zitierende. Hg. v. Jan Cölln und Annegret Middeke, Göttingen 2014, S. 215–243.
Graubner, Hans: Hamanns briefliche Begleitung der Tätigkeit Lindners in Riga. In: Hamanns Briefwechsel. Acta des zehnten Internationalen Hamann-Kolloquiums 2010 [Acta 2010]. Hg. v. Manfred Beetz u. Johannes von Lüpke, Göttingen 2016, S. 313–334.
Graubner, Hans: Erzählen statt Beweisen. Johann Georg Hamanns Einwände gegen Vernunftkonstruktionen. In: Die Erzählung der Aufklärung. Hg. v. Frauke Berndt u. Daniel Fulda, Hamburg 2018, S. 165–173.
Gray, Jonathan: Hamann, Nietzsche, and Wittgenstein on the Language of Philosophers. In: Hamann and the Tradition. Hg. v. Lisa Marie Anderson, Evanston, Ill. 2012, S. 104–121.
Griffith-Dickson, Gwen: Johann Georg Hamann’s Relational Metacriticism. Berlin (u.a.) 1995.
Griffith-Dickson, Gwen: Hamanns relationale Metakritik, oder: Geselligkeit ist das wahre Principium. In: Johann Georg Hamann. »Der hellste Kopf seiner Zeit«. Hg. v. Oswald Bayer, Tübingen 1998, S. 242–262.
Griffith-Dickson, Gwen: Hamann und die englischsprachige Aufklärung. In: Johann Georg Hamann und England. Hamann und die englischsprachige Aufklärung. Acta des siebten Internationalen Hamann-Kolloquiums zu Marburg/Lahn 1996 [Acta 1996]. Hg. v. Bernhard Gajek, Frankfurt a. M. (u.a.) 1999, S. 71–82.
Griffith-Dickson, Gwen: Meinen Held verstehen. Hamann auf englisch. In: Johann Georg Hamann und England. Hamann und die englischsprachige Aufklärung. Acta des siebten Internationalen Hamann-Kolloquiums zu Marburg/Lahn 1996. Hg. v. Bernhard Gajek, Frankfurt a. M. (u.a.) 1999, S. 429–444.
Griffith-Dickson, Gwen: Hamann und das Problem des Bösen. Die Bedeutung von Hamanns Vernunft- und Sprachkritik für die moderne englischsprachige Religionsphilosophie. In: Die Gegenwärtigkeit Johann Georg Hamanns. Acta des achten Internationalen Hamann-Kolloquiums an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg 2002 [Acta 2002]. Hg. v. Bernhard Gajek, Frankfurt a. M. (u.a.) 2005, S. 71–79.
Griffith-Dickson, Gwen: God, I, and Thou. Hamann and the Personalist Tradition. In: Hamann and the Tradition. Hg. v. Lisa Marie Anderson, Evanston, Ill. 2012, S. 55–66.
Gründer, Karlfried: Hamann in seinen Briefen. In: Wirkendes Wort 7, H 3 (1956), S. 147–151.
Gründer, Karlfried: Figur und Geschichte. Johann Georg Hamanns »Biblische Betrachtungen« als Ansatz einer Geschichtsphilosophie. Freiburg, München 1958 (Diss. Münster 1954).
Gründer, Karlfried: Nachspiel zu Hegels Hamann-Rezension. In: Hegel-Studien 1 (1961), S. 89–101.
Gründer, Karlfried: Langage et histoire. Perspectives de la »Metacritique sur le purisme de la Raison« de J. G. Hamann. In: Archives de Philosophie (1961), S. 414–425.
Gründer, Karlfried: Johann Georg Hamann. In: Neue Deutsche Biographie. Bd. 7, Berlin 1966, S. 573–577.
Gründer, Karlfried: Johann Georg Hamann 1730–1788. Ausstellung der Universitätsbibliothek und des Instituts für Philosophie der Freien Universität Berlin, 10. Juli bis 28. August 1980. Berlin: Universitätsbibliothek u. Institut für Philosophie der Freien Universität, 1980.
Gründer, Karlfried: Sprache und Geschichte. Zu J. G. Hamanns »Metakritik über den Purismum der Vernunft«. In: ders., Reflexion der Kontinuitäten. Zum Geschichtsdenken der letzten Jahrzehnte. Göttingen 1982, S. 48–54.
Gründer, Karlfried: Hamann und Mendelssohn. Wolfenbüttler Studien zur Aufklärung 11 (1989), S. 113–144.
Günter, Carsten: Vom Sinnesdatenempirismus zur Sprachöffentlichkeit bei Johann Georg Hamann. In: Johann Georg Hamann und England. Hamann und die englischsprachige Aufklärung. Acta des siebten Internationalen Hamann-Kolloquiums zu Marburg/Lahn 1996 [Acta 1996]. Hg. v. Bernhard Gajek, Frankfurt a. M. (u.a.) 1999, S. 229–264.
Günther, Timo: Mythos und Irrationalismus. Isaiah Berlins Blick auf Hamann. In: In the Embrace of the Swan. Hg. v. Rüdiger Görner u. Angus Nicholls, Berlin (u.a.) 2010, S. 353–368.
Gutfleisch, Wolfgang: Johann Georg Hamanns »Aesthetica in nuce«. Dokumentation und Kommentar. Diss. München 1964.